Skip navigation

Mittels Doppelbelichtungen ist es möglich verschiedene Motive in einem Bild zu vereinen. Heute passiert dies vermutlich eher mit Hilfe von Photoshop und eher selten direkt in der Kamera. An dieser Stelle hörte mein Verständnis dieser Technik bisher auf und damit war das Thema Doppelbelichtungen für mich erst einmal als uninteressant abgehakt.

Nach einem Hinweis in einem Buch zum Thema Belichtung (Peterson 1990) war klar: Es gibt auch Situationen die mit Photoshop nicht so einfach möglich sind. Beispielsweise erzeugen Lichter interessante Effekte (Zerstreuungskreise?), wenn sie nicht im Fokus sind. Die Idee ist nun dies auszunutzen. Es werden nicht zwei verschiedene Motive per Doppelbelichtung zusammengeschnitten. Statt dessen wird ein Motiv mehrfach abgelichtet ohne die Kamera zu bewegen. Dabei wird das Motiv einmal ordentlich fokussiert und beim zweiten Durchgang manuell so fokussiert, dass alles ordentlich verschwommen ist. Wurde die Kamera nicht bewegt überlagern sich die Bilder und es entsteht ein ätherischer Schein um die aufgenommenen Personen/Objekte.

Mehrfachbelichtung (1. Objekte im Fokus, 2. Fokus so verschoben, dass die Lichter ordentliche Zerstreuungskreise erzeugen)

Das Beispielbild wurde mit einer Nikon D80 aufgenommen, die eine Untertützung für Doppelbelichtungen bietet (irgendwo im Menü). Das Bild wurde nicht nachbearbeitet.

Peterson, B., 1990. Understanding Exposure: How to Shoot Great Photographs, Amphoto Books.

Advertisements

4 Comments

  1. Also, ich finde den Effekt hier richtig gut gelungen. Erinnert mich ein wenig an die Orton Technik (ein scharfes Ausgangsbild wird von ein oder mehreren identischen, aber unscharf gezeichneten Ebenen überlagert), aber hier wirkt es wirklich nochmal anders. Sieht irgendwie sehr gemütlich und ansprechend aus. Sehr interessante Technik, muss ich unbedingt auch mal ausprobieren! Jetzt hab ich jedenfalls erstmal Appetit auf Whiskey … 😉

  2. Der Old Pulteney ist übrigens sehr lecker und einsteigerfreundlich 😉

  3. ja ich sollte das doch auch mal probieren
    🙂

  4. Klasse Foto!! Möchte ich gerne mal probieren. Beides, diese Fototechnik und den Inhalt der Flasche!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: